Grosse Abdankungshalle der Stadt Aarau, 1.Rang

Code:ABDA
Nummer:0604
Jahr:2007
Ort:Aarau
Status:Gebaut
Auftragsart:Wettbewerb
Grösse:M
Team:Philipp Husistein, Bergit Hillner, Adam Wiedera Fotografie Walter Mair, Zürich
Auftraggeber:Stadt Aarau

Rosengarten - Sakraler Raum in Stahl und Glas

Denkmalpflegerische Sanierung des Barth & Zaugg-Gebäudes von 1968. Vertiefte Beschäftigung mit dem Innenraum bezüglich Zugänglichkeit für verschiedenste Konfessionen.

Die 1968 durch die Architekten Barth & Zaugg erstellte Grosse Abdankungshalle im Friedhof Rosengarten der Stadt Aarau, gehört zu den wichtigen Zeugen der Jura-Südfuss-Architektur. Die Halle ist bereits denkmalgeschützt. Die Sanierung erfolgt unter diesem Gesichtspunkt. Da die Fassaden energetisch stark nachgebessert werden, muss die Thematik des Substanzerhalts bei diesem Bauwerk neu interpretiert werden. Im Innenraum erfolgen Anpassungen und Umbauten um den geänderten Ritus-Handlungen gerecht zu werden. Die Halle wird interkonfessionell benutzt. Planerwahlverfahren 1.Rang

Verwandte Themen